Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Impressum

facebook / Youtube


„Es macht für mich keinen Unterschied, ob ich in einer Musicalproduktion auf der grossen Theaterbühne oder als Liedersänger mit meiner Gitarre in einer Scheune auftrete: Ich bin Sänger!“

1959 geboren, wuchs ich in Liestal und Reigoldswil im Kanton Baselland auf. Als Kind hörte ich am liebsten deutsche Gedichte und als Jugendlicher begann ich meine eigenen Lieder zu schreiben und vorzutragen. Das war der Beginn des Sängerlebens. Nach einer Erstausbildung am Seminar Liestal absolvierte ich ein Gesangsstudium und die Ausbildung zum Opernsänger am Opernstudio der Musikakademie Basel und am Internationalen Opernstudio am Opernhaus Zürich. Ab 1985 folgten Festengagements als Lyrischer Tenor für Oper und Operette an den Stadttheatern Lüneburg, Ulm und Bern.


Florian Schneider

Auf Bild klicken zum Vergrössern....




Seit 1990 bin ich freischaffender Theater- und Konzertsänger und interpretierte seither Hauptrollen in über dreissig Musicalproduktionen an Theatern in Deutschland und in der Schweiz, so in «The Rocky Horror Show», «Jesus Christ Superstar», «Dracula» u.a.m. Von 1995 bis 1997 stand ich in über 500 Vorstellungen in der Titelrolle von Andrew Lloyd Webber’s «The Phantom Of The Opera» auf der Bühne des neu eröffneten Musical Theaters Basel.

Im Anschluss unternahm ich die verschiedensten Konzerttourneen von Musical- über Filmmusik bis zu Brechtliedern und Mundartkonzerten und war daneben Gastsänger in zahllosen Fernsehsendungen und bei verschiedensten CD-Produktionen. Ans Theater wurde ich immer wieder als Charaktersänger für die Uraufführungen von neuen Musicals (Heidi - Das Musical Teil 1./ Heidi - Das Musical Teil 2./ Gotthelf - Das Musical/ Tell - Das Musical) engagiert und machte auch Erfahrungen am Sprechtheater, als Filmschauspieler sowie als Regisseur. Neben der eigenen sängerischen und schauspielerischen Arbeit plante und leitete ich für die verschiedensten Auftraggeber auch grosse Unterhaltungsprogramme und Galashows.

Das eine tun und das andere nicht lassen! Obwohl ich in meinem angestammten Beruf bis heute gerne als Gast in Schweizer Musicals auftrete, schien mir ein künstlerisches Leben als reiner Interpret zu eng. Meine grosse Liebe gehört noch immer dem Liedgesang und ich wollte auch meine eigenen Lieder schreiben und Geschichten erzählen im alten Dialekt meiner Oberbaselbieter Heimat, jener Sprache und Mentalität, in der ich mich verwurzelt und beheimatet fühle. So entstanden meine Mundart-CDs "Anderi Lieder us em Feufliberdaal" und "Schwarz Bluet" sowie "Schangsongs" mit sehnsüchtig-rockig-melancholischen Songs, die sich nicht um Mainstream oder Kommerz scheren. Heute bin ich darum viel unterwegs als Chansonnier und Mundartsänger, begleite mich selber auf der Gitarre und finde darin mein grösstes künstlerisches Glück. Dafür gehe ich durch Höhen und Tiefen, bleibe immer auf der Suche und sehe den Weg als Ziel.

‚Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen, die sich über die Dinge ziehn. Ich werde den letzten vielleicht nicht vollbringen, aber versuchen will ich ihn.Rainer Maria Rilke


Ausführlicher künstlerischer Werdegang von Florian Schneider [44 KB] (pdf)


Theaterrepertoire von Florian Schneider [14 KB] (pdf)

- Copyright by Florian Schneider